Kursprogramm

Überblick über die Inhalte 
des Online-Kolleg Freiheitstechnik

Die Basismodule im Überblick und Zusammenhang

Basismodul A1
Kokreative Unternehmen

Ein neues Verständnis von Unternehmen im sozialen Zusammenhang und die Möglichkeit von qualitativem Wachstum.

Grundpolaritäten

Produkt: Die Herstellung von notwendigen Produkten für Menschen, als wesentliches Ziel und Aufgabe von Unternehmen.

Kreativität: Die Kreativität der am Unternehmen beteiligten Menschen als einzige Quelle von Produkten und Erfolg.

Prozess: Der kokreative Prozess als Verbindung und Dynamik zwischen den Polen des Unternehmens.

Drei Arbeitsfelder

Organisationsfeld: Arbeit in der allgemeinen Außenwelt; Herstellung von Produkten und Leistungen.

Kreativfeld: Arbeit in der individuellen Innenwelt; Gewinnung von Fähigkeiten, Ideen, Möglichkeiten und Sinn.

Führungsfeld: Führung wirkt im Organisations- und Kreativfeld und hat die Aufgabe beide angemessen und wirkungsvoll zu verbinden.

Basismodul A2
Kokreative Führung

Ein neues Verständnis von Führungskräften als Gestalter kokreativer Prozesse zwischen Menschen und Unternehmen. 

Zwei Führungsperspektiven

Außenperspektive: Rationale Organisation und Hierarchie; Herausforderung durch wachsenden Individualisierungstrend;

Innenperspektive: überrationales vernünftiges öffnen, impulsieren, lassen und verdichten von Kreativität.

Vier Führungsqualitäten

Selbstbestimmte Führung: Wirkliche Selbstbestimmung, Selbsterkenntnis und Willenserweckung verstehen;

Abgestimmte Führung: Wahrnehmen und Handeln im Zentrum des Prozesses; Kreativität impulsieren, demokratisch verdichten und kunstvoll verweben; 

Bestimmte Führung: Zielvorstellung entwickeln und konsolidieren; Funktion von Experimenten und Prototypen;

Unbestimmte Führung: Unterscheiden zwischen vorrationalen und überrationalen Erscheinungen unbestimmter Führung;

Basismodul A3
Kreatives Ich

Ein neues Verständnis von Mitarbeitern und Teilhabern als eigentliche Quelle von Wert, Wachstum und Erfolg.

Grundpolaritäten

Persönliches Ich: Selbstverwirklichung der eigenen Individualität als wesentliche Absicht von Menschen in Unternehmen.

Kreatives Ich: Das kreative Ich als einzige Quelle von Fähigeiten, Ideen, Möglichkeiten  und Sinn zur Selbstverwirklichung.

Prozess: Der kreative Prozess als Verbdinung und Dynamik zwischen den Polen des Ich.

Drei Wesensfelder

Körperfeld: Charakter der persönlichen Außenwelt; offensichtlich, sozial, kompliziert, dualistisch 

Kreativfeld: Charakter der individuellen Innenwelt; durchscheinend, intim, komplex, paradox

Ich-Feld: Das Ich-Bewusstsein wirkt im Körper- und Kreativfeld und hat die Aufgabe sich lebenslang weiterzuentwickeln, um beide zu verbinden.

Basismodul B1
Prozess im Organisationsfeld

Durch kreatives Entscheiden, werden Sie frei und unabhängig in Ihren eigenen Urteilen, Werten und Entscheidungen.

Aktion

Zielvorstellung: abc, Planen, Skizzieren, Beschreiben

Zielempfindung: abc, Prototypen, Experimente, 

Außenwirkung

Äußere Tätigkeit: Das Geheimnis von Handeln und Wollen als nicht bewusster sozialer Vorgang.

Äußere Wahrnehmung: abc

Reflexion und Analyse

Wahrnehmungs-Ebene: abc

Empfindungs-Ebene: abc, Emotion, Empathie, Sentimentalität

Vorstellungs-Ebene: abc, Glaubenssätze, Vorurteile, Idelogien

Basismodul B2
Prozess im Kreativfeld

Durch kreative Erkenntnis, werden Sie frei und unabhängig in der Gewinnung von eigenem Wissen, Klarheit und Einsicht.

Absicht

Fragen bilden: Die Bedeutung der absichtsvollen Frage; Abbau von Reflexionen; bilden von Fragen.

Fragen stimmen: abc, loslassen, abbauen, öffnen, schweben

Innenwirkung

Innere Tätigkeit: Das Geheimnis von Denken und Kreativität als nicht bewusster individueller Vorgang.

Innere Wahrnehmung: abc

Einsicht und Synthese

Begriffs-Ebene: abc, abstrakte nicht in Worte zu fassende Gedanken

Stimmungs-Ebene: abc, Einstimmung, Resonanz, Klang, Harmonie

Bildungs-Ebene: abc, Einbildung, Vision, Fantasie, Spinnerei

Basismodul B3
Vollständiger Prozess

Parallel- und Wechselwirkungen

Aktion und Absicht

Zielvorstellung: abc

Zielempfindung: abc

Außen- und Innenwirkung

Äußere Tätigkeit: abc

Äußere Wahrnehmung: abc

Reflexion und Einsicht

Wahrnehmungs-Ebene: abc

Empfindungs-Ebene: abc

Vorstellungs-Ebene: abc

Basismodul C1
DIALOG: kokreatives Gespräch

Durch kreative Erkenntnis, werden Sie frei und unabhängig in der Gewinnung von eigenem Wissen, Klarheit und Einsicht.

Material

Abc: abc

Abc: abc

Vorbereitung

Abc: abc

Abc: abc

Aktion

Abc: abc

Abc: abc

Refexion

Abc: abc

Abc: abc

Anwendung

Kreativer Dialog: abc

Kokreative Konferenz: abc


Basismodul C2
GRAFIK: kokreative Bilder

Durch kreatives Entscheiden, werden Sie frei und unabhängig in Ihren eigenen Urteilen, Werten und Entscheidungen.

Material

Abc: abc

Abc: abc

Vorbereitung

Abc: abc

Abc: abc

Aktion

Abc: abc

Abc: abc

Refexion

Abc: abc

Abc: abc

Anwendung

Kreative Grafik: abc

Kokreative Konferenz: abc


Basismodul C3
PLASTIK: kokreative Formen

Parallel- und Wechselwirkungen

Material

Abc: abc

Abc: abc

Vorbereitung

Abc: abc

Abc: abc

Aktion

Abc: abc

Abc: abc

Refexion

Abc: abc

Abc: abc

Anwendung

Kreative Plastik: abc

Kokreative Konferenz: abc


Firma und Kontakt

EAF Agentur für Freiheit eG
Rosenzweigstraße 5
42719 Solingen

hallo@agenturfreiheit.de

Sitz: Solingen
GnR: Wuppertal 279
USt-IdNr. DE303328402

Vorstand:
Thomas Wilharm, Michael Plein



 

Die Agentur für Freiheit

wurde 2015 als Genossenschaft gegründet und engagiert sich für die Freiheitsforschung im deutschsprachigen Raum. Wir verstehen uns selbst als Bildungsunternehmen mit dem Ziel, zukunftsweisende Angebote für eine freiheitliche Entwicklung von Menschen, Unternehmen und Gesellschaft zu schaffen.

Die Frage, mit der wir uns täglich auseinandersetzen ist uns so gestellt:  Was bedeutet Freiheit – warum ist Freiheit gerade in den jetztigen Zeitströmungen wichtig – wie gestalten wir als Gesellschaft, Unternehmen und Menschen heute eine Zukunft in Freiheit, Frieden und Fortschritt?

mehr über uns...

Themen und Suchbegriffe

Führungskräfteentwicklung, Unternehmsentwicklung, Organisationsentwicklung,
Kreatvitität, Kokreativität,
künstlerische Intelligenz, Schöpferkraft, Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmensberatung, Bewusstseinsbildung, Bewusstseinsentwicklung, integrale Führung, integrales Bewusstsein, Selbstführung, sinnvolle Arbeit, Purpose, soziale Verantwortung, New-Work, soziale Plastik, soziale Kunst, soziale Dreigliederung, dialogische Kommunikation, klare Kommunikation, klare Begriffe, Begriffsarbeit, Berufung, Philosophie der Freiheit